Titelseite
Nemesvámos - Baláca
- Gutsvilla und Ruinenhof aus der Römerzeit
Veszprém
- Haus Bakony
- Museum Laczkó Dezső
- Feuerturm
Kővágóörs - Pálköve
- Gedenkmuseum Endre Bajcsy-Zsilinszky
 
Badacsony
- Gedenkmuseum József Egry
- Haus Róza Szegedy
Balatonfüred
- Gedenkmuseum Mór Jókai
Nagyvázsony
- Freilichtmuseum für Völkerkunde (Schumacher Haus)
Tihany
- Freilichtmuseum für Völkerkunde
 

Kővágóörs - Pálköve
Gedenkmuseum Endre Bajcsy-Zsilinszky

Kővágóörs-Pálköve

Geöffnet
Mai. 1. - Sept. 30.: 10.00 - 18.00
geschlossen: Montag

Eintrittskarten
Erwachsene: 160 HUF
für Pannäler - Rentner: 80 HUF

Das Haus von Endre Bajcsy-Zsilinszky in Pálköve ist am 10. Juli 1966 anläßlich seines 80. Geburtstages als Gedenkmuseum eröffnet worden. Der namhafte Politiker hat Mitte der 20er Jahre das ruhige Grundstück am Seeufer angemietet. Ein Bauernhaus in Balatonszemes diente als Muster für das Landhaus in Pálköve, das im Jahre 1937 fertiggestellt wurde. Wegen seiner Rolle in der antifaschistischen Bewegung wurde er am 24. Dezember 1944 von faschistischen Henkern ermordet.


 

 

Laczkó Dezső Múzeum
8200 Veszprém, Erzsébet sétány 1.
tel: +36-88-564-311
fax: +36-88-426-081

English Magyar Deutsch